DE|EN Logo

Forschungsbereich
Emissionen

Rollenprüfstand für schwere Nutzfahrzeuge

Technische Daten

Prüfstandstyp: Zwillingsrollenanordnung für Fahrzeuge mit einer angetriebenen Achse
Max. Achslast: 12t
Max. Zugkraft: 22kN
Max. Bremsleistung: 300kW
Max. Geschwindigkeit: 120 km/h
Rollendurchmesser: 0.5m
Simulierbare Fahrzeugmasse: 3.5t - 40t

Vollständige Prüfstandsbeschreibung als PDF herunterladen.

Betriebsarten

 Der Prüfstand kann im stationären und instationären Betrieb gefahren werden, wobei sowohl Brems- als auch Schleppbetrieb möglich ist.

Stationärbetrieb

 Konstante Bremskraft oder konstante Geschwindigkeit

Instationärbetrieb

 Regelung der Rollenbremskraft gemäß aktueller Geschwindigkeit und Beschleunigung des Kfz nach Daten zu Fahrzeugmasse und Widerstandsbeiwerten.

Abgasanalyse

  • Vollstrom-CVS-Anlage
  • Abgasanalysatoren der Firma AVL (AMA i60)
  • Beutelwert und zeitlicher Verlauf (max. 3Hz)
  • FTIR für nichtlimitierte Abgaskomponenten
  • Partikelanzahl sowie Partikelgrößenverteilung (CPC 3790, bei Bedarf DMA 3081)

 

Der Prüfstand wird in Kooperation der TU Graz mit der FVT mbh betrieben.